Umweltschutz

Kosteneinsparung beim Bio Abfall

Wer selber seine Bioabfälle beseitigt erhält wertvolle Komposterde. Nebenbei hilft er, der öffentlichen Müllabfuhr erhebliche Mittel einzusparen (ca. 100,- bis 200,- Euro pro
Einfamilienhaus/JÄHRLICH).

Müllvermeidung statt Mülltourismus
Gebr.Grimm - Fans der Eigenkompostierung?

hase_und_igel_m.jpg

 „... so lief der Hase dreiundsiebzigmal, jedesmal, wenn der Hase ankam, sagte der Igel „Ich bin schon da! ...“

Klimaschutz-kein Transport-kein Feinstaub

 

 Gesetzlicher Vorrang für Eigenkompostierung …
… gegenüber der Biomüll-Abfuhr, nicht nur wegen der Kosteneinsparung, sondern weil die Umwelt von LKW-Transporten entlastet wird und die Bürger durch die Wiederverwertung ihres Bio Abfall selber was zum Umweltschutz beitragen können!

Umweltfreundliche Materialien …
… wie Holz und innen die lebensmittelechte PP-Hohlkammer-Stegplatte. Polypropylen gilt als das umweltfreundlichste Plastik und ist voll reziklierbar. Das intelligente Hohlkammersystem hat Luft dort, wo Vollplastik Material erfordert, spart also Rohstoffe.

 Ausführungen in Thermoholz, inclusive Gleitvorrichtung mit Kompostregler, innen Auskleidung mit PP-Hohlkammerplatte. Maße: 60x60x115 cm (L x B x H), oder in Polypropylen 350 L, inclusive Gleitvorrichtung mit Kompostregler, optional mit oder ohne Bodenplatte, Maße: 60x60x115 cm

Schöne Optik
Auch für den optischen Umweltschutz versuchen wir einen Beitrag zu leisten, Ihr SUPERCOMP  Komposter ist kein gewöhnlicher Abfallkübel, den man am liebsten in den hintersten Winkel verbannt, sondern ein hübsches Möbelstück in Ihrem Garten.

In Summe:
Die ganzheitliche Konzeption von
SUPERCOMP

Viel Vergnügen und viel Erfolg bei easy composting!

Ihr SUPERCOMP Team